Haus / Condo / Apartment mieten in Angeles City – Kosten und Erfahrungen

Haus Condo Apartment mieten in Angeles City

Die Kosten für eine Wohnung in Angeles City können extrem unterschiedlich sein. Hier kommt es ganz auf die Lage und den Standard darauf an. In den letzten Jahren sind die Preise aber deutlich angestiegen. Noch immer ließt man dass man für 10.000 Peso ein Townhouse findet, das finde ich jedoch nicht realistisch. Wer in Malabanias, der guten Gegend und im Zentrum wohnen möchte, der bekommt kaum etwas unter 25.000 Peso. Für mein Townhouse mit 2 Schlafzimmern und Garage sowie Swimming Pool bezahle ich 40.000 Peso. Ein One Bedroom Condo liegt auch in dieser Preisklasse. In Balibago bekommt man Häuser und Apartments deutlich günstiger, dafür ist die Gegend nicht schön.

Preise für Condos in Angeles City

Condos sind in Südostasien die beliebtesten Unterkünfte. Hier bekommt man alles in einem. Die Wohnungen sind meist modern und bereits voll ausgestattet. Zudem sind sie auch von der Größe her okay, sofern man keine Familie hat. Das ganze Drumherum machen die Condominium jedoch aus. Diese werden bewacht und sind sicher, so kann auch keiner ungebeten vorbeikommen. Nahezu alle Condo sind auch mit einem Swimming Pool und teils auch mit einem Fitnessstudio ausgestattet.

Die Preise für ein Condo in Angles City sind jedoch teuer. Da es keine all zu große Auswahl gibt und diese sehr gefragt sind, sind die Preise regelrecht in die Höhe geschossen. Für ein Studio zahlt man im Durchschnitt 30.000, für ein One-Bedroom 45.000 und für 2 Bedroom 60-70.000 Peso. Meiner Meinung nach viel zu viel und völlig überzogen.

Gute Condos in Angeles City

  • Icon Condo
  • Kandi Tower 1, 2, 3
  • Horizon Tower One
  • Zeppelin Suites
  • Marquee Residence
  • One Eupharia Residences (noch im Bau)
Condo in Angeles City mieten

Preis für Townhouse in Angeles City

Mit einem Townhouse kommt man in der Regel deutlich günstiger als mit einem Condo. Je nach Lage sind die Preise auch günstig. Etwas abseits und in einer nicht ganz so guten Lage bekommt man ein Townhouse mit 2 Schlafzimmer durchaus für einen Preis von 10-15.000 Peso. Wirklich wohnen möchte man dort aber nicht, da es runtergekommen und auch nicht sicher ist. In einer guten Gegend und in einer sicheren Subdivision starten die Preise ab 30.000 Peso. Die guten und günstigen sind jedoch nahezu nie frei bzw wieder umgehend vergriffen. Besonders schwer ist es, wenn man vor dem Winter, zur Hochsaison ein Haus sucht.

Preise für Apartments

Apartments bekommt man wirklich viele und teils auch für einen guten Preis. Diese sind meiner Meinung nach aber nur für Urlauber gedacht. Man kann es einmal 2-3 Monate aushalten, doch wirklich länger nicht. Zu viel Lärm und Betrieb ist dort. Auch befinden sich die meisten Apartments im Zentrum wo auch immer Bauarbeiten bzw anderer Lärm von z.B der Straße ist. Ob hier wirklich jemand länger wohnen will? Nichtsdestotrotz findet man diese überall in Angeles City verteilt. Die Preise starten ab 10.000 Peso pro Monat. Ein gutes und voll eingerichtetes Apartment bekommt man ab rund 20.000 Peso.

Günstige Appartments in Angeles City

Wohnungen zum mieten in Angeles City finden

Die Philippinen sind alles was Technik und Fortschritt anbelangt noch 20 Jahre hinterher. Für manche mag das deine Vorteile haben, im Alltag kann das ganze teils aber zu einer Belastungsprobe werden. So gibt es z.B dutzende Webseiten mit tollen Inseraten zu Wohnungen und Häuser, doch 95% sind nicht aktuell. Ich habe bei über 40 Inseraten angerufen und keine einzige Wohnung war frei. Auf Nachfrage teilte man mir mit, dass diese einfach nicht aktualisiert werden. Nach dem einstellen juckt sich keiner mehr darum was mit den ganzen Inseraten passiert.

Wie findet man also Wohnungen in Angeles City? Online sieht es nicht gerade gut aus. Die besten Chancen wenn man online nach einer Wohnung in Angeles City sucht, hat man tatsächlich noch über den Facebook Marketplace, wo man Sachen zum Verkauf einstellen kann. Dort gibt es auch eine Kategorie Immobilien. Mit etwas Glück findet man dort ein Schnäppchen und eine gute Wohnung. Auch sieht man wann die Wohnungen inseriert wurden.

Wohnungen in Angeles City mieten

Ich habe die Property Agents direkt angeschrieben, hab denen gesagt was ich will, wo die Wohnung sein darf und wo nicht und wie hoch mein Budget ist. Mit dieser Methode kam ich zwar am teuersten, fand jedoch innerhalb 7 Tagen ein gutes Haus. 40.000 Peso ist zwar viel, dafür hab ich aber rund 100qm, private Garage, Swimming Pool, abgesicherter Eingang mit Videoüberwachung und 2 Schlafzimmer. Dass meine Nachbarn nur 30.000 bzw 35.000 Peso für das selben Haus zahlen nervt zwar, aber okay, so ist es nunmal.

Natürlich kann man auch noch in der Stadt rumfahren und direkt in den Condos nachfragen bzw die Telefonnummern anrufen, welche ausgeschrieben sind. Glück hatte ich hierbei jedoch keines, da die Wohnungen bereits alle weg waren. Innerhalb von 10 Tagen habe ich 200Km durch Angeles City gemacht! Verrückt!

Hattet ihr mehr Erfolg bei der Wohnungssuche in Angeles City? Wo wohnt ihr und wie viel bezahlt ihr? Hinterlasst doch einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.