Fortbewegung in Angeles City – So kommst du in der Stadt umher

Fortbewegung in Angeles City Tipps

Das Gute in Angeles City ist, dass alles sehr einfach zu erreichen und nicht weit voneinander entfernt ist. Zum laufen ist es aber dann doch meistens schnell zu weit. Das liegt aber vor allem aufgrund der Hitze. Wie man sich in Angeles City schnell fortbewegt und welche Möglichkeiten man hat, verrate ich anbei.

Jeepney in Angeles City

Angeles City Jeepney Route

Die Jeepney sind die beliebteste Fortbewegung bei den Einheimischen. Sicherlich sind dir die großen, lauten Trucks schon einmal aufgefallen. Diese sind so ähnlich wie die Songthaew in Thailand. Die Jeepney fahren immer die selbe Strecke. Auf den ersten Blick ist es etwas schwer sich wissen welche wohin Fahrern, doch hat man das erstmals geblickt, sind die Jeepneys eine wunderbare Möglichkeit um sehr günstig durch die Stadt zu kommen. Pro Fahrt, egal wie weit, zahlt man immer 9 Peso.

Der Nachteil bei den Jeepney ist, dass man auch umsteigen muss wenn man z.B nach Angeles Downtown möchte. Das ist an sich kein Problem, jedoch sollte man sich die Orte und Stationen bzw Farbe der Jeepney merken um den richtigen zu erwischen. Die Locals sind aber sehr nett und auch hilfsbereit.

Sofern man nur zwischen der Field Avenue und der Don Juico Avenue verkehrt ist es aber einfach. Dort fahren die gelben Jeepney mit der Aufschrift „Main Gate“. Auf dieser Route liegt auch fast alles was man braucht, vor allem als Tourist.

Trike – Die Abzocker

Am komfortabelsten sind die Trike, die Motorräder mit den Sidecars wo man sich setzen kann. Die Fahrt ist privat und so fährt er ohne Umwege ans Ziel. Leider kann man die Trike Fahrer in Angeles City nur als Arschlöcher bezeichnen. Sobald diese einen Ausländer sehen, werden extrem hohe Preise aufgerufen. Diese fahren auch nicht zum normalen Preis. In der Regel starten die Preise ab 100 Peso, selbst wenn man nur 500 Meter fährt. Selbst wenn man Tagalog spricht machen diese keine Ausnahme. Der Witz ist, im Inneren haben sie die Fahrtpreise ausgeschrieben, fahren aber trotzdem nicht um diesen Betrag.

Persönlich hasse ich die Trikes und fahre mit denen auch nur im allerschlimmsten Fall. Dass der Filipino nur 20 Peso zahlt bzw noch einen weiteren mitnehmen kann und sich die Kosten teilen kann, der Ausländer aber mindestens 100 Peso zahlt, sehe ich nicht ein.

Angeles City Trike

Taximeter in Angeles City

Es gibt auch Taximeter in Angeles City. Die blauen Fahrzeuge sind von weitem zu sehen. Leider sind diese noch Mangelware in Angeles City. Man hat kaum eine Chance an diese zu kommen, da sie auch immer voll sind. Es gibt jedoch eine Facebook Gruppe (Angeles City Blue Taxi) wo man sich das Taxi bestellen kann. Man kann die auch im Voraus buchen.

Persönlich bin ich einmal von der SM Mall zu meiner Wohnung in Plaridel. Der Preis betrug 110 Peso was ich sehr fair fand. Sofern man ein Taxi bekommt, kann man das immer nehmen!

Taximeter in Angeles City

Roller mieten in Angeles City

Alternative ist sich selber einen Roller zu mieten. Diesen bekommt man ab 300 Peso pro Tag. Persönlich habe ich meinen immer bei „Nice Bike“ gemietet. Guter Service und gute Auswahl an Roller. Außerdem machen diese nur eine Kopie vom Reisepass und nehmen 2000 Peso Kaution.

Der deutsche Führerschein ist auf den Philippinen gültig. Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich glaube für 3 Monate. Hat man den internationalen Führerschein, so ist er für 6 Monate gültig.

Wer länger hier ist, sollte sich einen Roller kaufen. Hier hbe ich schon einen Beitrag und Ratgeber verfasst welche Erfahrungen ich gemacht habe: Roller in Angeles City kaufen.

Roller Philippinen mieten

Kostenloser Flughafenbus in Angeles City

Von der SM Mall Clark bis nach Clark bzw bis zum Flughafen Clark verkehrt mehrmals täglich ein kostenloser Bus. Dieser hält auch auf einigen anderen Stationen, weshalb man auch diesen verwenden kann. Persönlich habe ich ihn noch nicht getestet, werde ich aber mal machen. Anbei eine Übersicht der Abfahrtszeiten und der Haltestationen. Siehe auch: Von Angeles City zum Flughafen Clark.

Kostenloser Flughafenbus Angeles City

In Angeles City ist es sehr einfach von A nach B zu kommen. Es gibt viele Möglichkeiten und mittels der Transportmittel erreicht man alle Orte problemlos. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.